Gemeinde Brand, Nachbericht Jugendgemeinderatswahlen

Brand, den 04.05.2015

Geballte Frauenpower für die Jugend von Brand.

Im März 2015 standen die Neuwahlen des Brander Jugendgemeinderates an, der bereits seit langem Bestandteil der Jugendarbeit der Gemeinde Brand ist. In der letzten Wahlperiode 2013-2015 waren acht junge Frauen und Männer für die Mitausgestaltung der Jugendarbeit von Brand verantwortlich. Bei der konstituierenden Sitzung übergeben sie ihr verantwortungsvolles Amt an 6 junge Frauen, die in der Wahlperiode 2015-2017 neue Ideen umsetzen und ein offenes Ohr für Wünsche und Anliegen der Jugendlichen von Brand haben werden.

Bürgermeister Ludwig König entlässt zunächst den Alt-Jugendgemeinderat und bedankt sich für ihr Engagement in den letzten beiden Jahren. Die Organisation der Sommerferienprogramme von Brand, als auch Veranstaltungen zur Brauchtumspflege gehörten unter anderem zu den Aufgaben, um die sie sich kümmerten.

Nachdem der alte Jugendgemeinderat entlassen war konnten sich die neugewählten Jugendgemeinderätinnen formieren, die bereits am 01. März von den Jugendlichen von Brand gewählt wurden. Bei der Wahl der Jugendbürgermeisterin und ihrer Stellvertretung waren sich die sechs Jugendlichen einig. Per Briefwahl wurde Leonie Reiß von ihren Kolleginnen zur ersten Jugendbürgermeisterin gewählt, für ihre Vertretung wurde Maria König bestimmt. Um die finanziellen Belange des Jugendgemeinderates wird sich künftig Luisa Reindl kümmern, die Schriftführung übernimmt Lissi Suttner. Tatkräftige Unterstützung erfahren diese von den beiden Kolleginnen Rebecca Erhardt und Stefanie Schindler.

Tatkräftige Unterstützung bei allen Vorhaben und deren Umsetzung sagt ihnen die Jugendbeauftrage Franziska Hautmann zu, die den neu strukturierten Jugendgemeinderat ebenfalls herzlich willkommen heißt. Auch der Pastoralreferent Wolfgang Sausner begrüßt die jungen Frauen in ihrem Amt und bietet ihnen, voller Begeisterung für ihre Arbeit, gerne seine Hilfe an. In einem sind sich alle Anwesenden sicher, die neuen Jugendgemeinderätinnen werden neuen Schwung in die Jugendarbeit von Brand bringen und sich in den nächsten zwei Jahren gut um die Belange der Brander Jugendlichen kümmern

 

Foto: Bild von hinten nach vorne und von links nach rechts: Wolfgang Sausner, Andreas Daubner, Bastian Praller, Lukas Jordan, Fabian Weiß, Fran-ziska Hautmann, Ludwig König (1. BGM), Patrick Rußwurm, Sophie Schindler, Jennifer Netzel, Luisa Reindl, Lissi Suttne